Informationen zu Cookies für diese Webseite

Wir nutzen Cookies, um Sie auf unseren Internetseiten bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie weiter surfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit allen auf den Volvo Webseiten verwendeten Cookies einverstanden sind. Sie können allerdings zu jeder Zeit Ihre Cookie Einstellungen ändern. Wir weisen Sie darauf hin, dass eine Änderung der Cookie Einstellungen zur Folge hat, dass wir die korrekte Funktionsweise unserer Webseite nicht länger garantieren können. Einige Funktionen der Webseiten können verloren gehen und einige Seite werden unter Umständen nicht mehr angezeigt. Um mehr über Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookie Erklärung. Cookie Erklärung.

Akzeptieren
Katalogfilter anwenden: oder Löschen
Filter Catalogues by Service Areas:

Gehen zu: Gehen zu:

Kühlsystem Motorenzubehör

Das Kühlsystem ist ein äußerst wichtiger Bestandteil der gesamten Motoreneinheit. Ein richtig arbeitendes Kühlsystem trägt wesentlich zur längeren Lebensdauer des Motors und zu sparsamerem Kraftstoffverbrauch bei. Auch unter dem Sicherheitsaspekt ist es wichtig. Mit einem richtig dimensionierten und korrekt eingebauten Kühlsystem kann die Überhitzung des Motors ebenso vermieden werden wie unnötige Betriebsunterbrechungen oder kostspielige Reparaturen infolge von Motorschäden.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Kühlsystemen:

Seewasserkühlung (direkte Kühlung), bei der das Seewasser direkt in das Kühlsystem des Motors gepumpt wird und anschließend über das Abgassystem (nasses Abgassystem) oder über einen separaten Kühlwasserauslass wieder außenbords gepumpt wird (bei trockenen Abgassystemen).

Frischwasserkühlung (indirekte Kühlung/Zweikreis-Kühlsystem), bei der der Motor sein eigenes geschlossenes Kühlsystem hat, ähnlich dem beim Auto. Die Temperatur des Motorkühlmittels wird in einem Wärmetauscher herabgesetzt, der seinerseits durch ständig vorbeigepumptes Seewasser gekühlt wird. Das Seewasser wird entweder durch den Auspuff entsorgt (beim nassen Abgassystem) oder durch eine separate Borddurchführung (trockenes Abgassystem).

Die Frischwasserkühlung weist eine Reihe von Vorteilen gegenüber der Seewasserkühlung auf:

- Besserer Komfort, d.h. Warmwasserversorgung und Warmwasser-Heizung an Bord sind möglich.

- Verlängerte Nutzungszeit. Die Frost- und Korrosionsschutzbestandteile im Kühlmittel erlauben den Ganzjahresbetrieb. Sollte der Ausbau des gesamten Motors nötig werden, können die Kühlkanäle leicht mit Konservierungsmitteln gefüllt werden.

- Geringerer Motorverschleiß durch höhere und konstante Betriebstemperaturen.

- Längere Lebensdauer des Motors durch besseren Korrosionsschutz.

Das Verfahren, um einen seewassergekühlten Motor mit einem Zweikreis-Kühlsystem zu versehen, ist relativ einfach.

Seewasserkühlung
1. Abgassteigrohr, nasses System
2. Kühlkanäle
3. Vakuumventil
4. Seewasserpumpe
5. Seewasserfilter
6. Kühlwassereinlaß
7. Schlauch

Frischwasserkühlung
1. Abgassteigrohr, nasses System
2. Kühlkanäle
3. Vakuumventil
4. Seewasserpumpe
5. Seewasserfilter
6. Kühlwassereinlaß
7. Schlauch
8. Wärmetauscher
9. Ausgleichsbehälter
10. Warmwasserauslaß
11. Warmwasserbereiter

 
Neutra-Salt Motorspülsystem
Neutra-Salt Motorspülsystem
Seewasserfilter
Seewasserfilter
Das Seewasserfilter muß im Saugrohr des Kühlsystems oberhalb der Wasserlinie eingebaut werden. Das Filter sondert auf sehr wirksame Weise Verunreinigu...
Schlauchadapter
Schlauchadapter
Für eine Installation sind ein oder zwei Adapter erforderlich. Für den Anschluss des Seewasserfilters an Kühlschläuche mit anderem Durchmesser. Adapte...
Vakuumventil
Vakuumventil
Anlagen, welche unterhalb der Wasserlinie installiert werden, sollten mit einem Vakuumventil ausgestattet sein. Das Ventil verringert das Risiko der S...
Service kit, Vakuumventil
Service kit, Vakuumventil
 
Warmwasseranschluss
Warmwasseranschluss
Ein einfaches Mittel, um den Komfort an Bord zu steigern, besteht in der Nutzung des erwärmten Motor-Kühlwassers für warmes Wasser zum Duschen, Wasche...
Kühlwassereinlass
Kühlwassereinlass
Der Kühlwassereinlass besteht aus einer Borddurchführung mit einem Sieb, die im Bootsboden installiert wird. Bei Motorbooten muß das Sieb nach vorn ge...
Gummischlauch
Gummischlauch
Volvo Penta Gummischläuche sind speziell für den Einsatz im Kühlsystem des Motors konstruiert. Sie widerstehen sowohl Unter- als auch Überdruck.
Zweikreis-Kühlsystem
Zweikreis-Kühlsystem
Der Einbausatz ist für die Umrüstung von seewassergekühlten Motoren auf die Frischwasserkühlung (Zweikreis-Kühlsystem) vorgesehen. Beachten Sie auch d...
Ausgleichsbehälter
Ausgleichsbehälter
Ein separater Ausgleichsbehälter für die Kühlflüssigkeit des Motors kann an einer leicht zugänglichen Position eingebaut werden. Damit werden die Kont...
Umbausatz für größeren Expansionsbehälter
Umbausatz für größeren Expansionsbehälter
Mit Hilfe des Umbausatzes erhält man einen Expansionsbehälter mit noch größerem Volumen. Dieser größere Behälter erlaubt den Einbau eines Alarmsystems...